Hotel Gasthof Sternen

Sie wollen im Grünen abschalten? Den Alltag vergessen? Geistig und körperlich zu neuen Kräften kommen? Das Hotel Gasthof Sternen bei Geisingen / OT Kirchen-Hausen ist Raum zur Zusammenkunft mitten im Grünen. Im Süden Deutschlands Nahe der Schweizer Grenze ist das Tagungshotel mit Restaurant ein willkommener Anlaufpunkt für Manager, Familien und Wanderer.

Unser Haus teilt sich in folgende Teilgebäude auf:
Stammhaus (Haus Aitrachtal) - Haus Steig - Haus Pfaffental - Haus Kirchtal und Atrium. Alle Gebäude liegen in unmittelbarer Nähe zueinander und sind zu Fuß erreichbar.

In unserem Hotel finden Sie 85 modern eingerichtete Zimmer mit allem Komfort. Alle Zimmer sind mit DU / WC / Kabel- TV / Telefon/ Fön / kostenlosen Wireless- LAN und teilweise Balkon ausgestattet.  Wir bieten Einzelzimmer, Doppelzimmer und Familienzimmer und ein reichhaltiges Frühstück für unsere Übernachtungsgäste. Dieses ist individuell zubuchbar.

Eine Tiefgarage und Parkplatz vor dem Haus stehen Ihnen ebenfalls kostenlos zur Verfügung. Unsere Rezeption finden Sie im Stammhaus.

Erholen& Entspannen

Sie möchten sich aktiv erholen und neben Ihrer Übernachtung und einem guten Essen auch weitere Aktivitäten erleben?

Wir haben für Sie vorgesorgt, neben einer Sauna und einem Schwimmbad, haben wir zusätzlich eine echte Kegelbahn zur Nutzung bereitgestellt.
Die zuätzlich entstehenden Kosten halten sich in Grenzen und wiegen den Spaß garantiert auf.

Nicht zu vergessen dass Sie in ca 45 Minuten den Bodensee oder den Hochschwarzwald erreichen können.

Schwimmbad
Sauna
Kegelbahn

Impressionen

Geschichte des Hauses

Schon seit über 90 Jahren wird im Gasthaus Sternen in Kirchen-Hausen Gastronomiegeschichte geschrieben. Gelegen zwischen Schwarzwald und Hegau entwickelte sich aus einer typischen Wirtschaft, wie sie oft in der Region zu finden ist, ein Hotel mit drei Häusern, 170 Betten und einem eingebundenen Schulungszentrum.

Federführend für die Entwicklung steht die Familie Roßhart, welche schon 1923 das Objekt übernahm. Vor allem der Einsatz und die Mühe von Adelbert Roßhart trugen zum Aufschwung und zur Vergrößerung bei.

So wurde in den 60er und 70er Jahren zunächst das Stammhaus ausgebaut. Dem folgte die Erweiterung des Hotels durch den Bau des „Haus Pfaffental“. In den 90er Jahren dann der Bau des „Haus Kirchtal“ in welchem nun neben weiteren Hotelzimmern auch ein Schulungszentrum integriert ist. Den Abschluss fand die Erweiterung mit dem Bau der Eventlocation „Atrium“ welche bis heute ein beliebter Ort für Feierlichkeiten verschiedenster Art ist.

„Sternen“ der Dreh und Angelpunkt

Das „Gasthaus Sternen“ von den Einheimischen liebevoll „Sterne“ genannt ist der Mittelpunkt des Ortes. Hier trifft man den ortsansässigen Sportverein „SGK“, die Ortsfeuerwehr, den Kirchen-Hausener Musikverein und natürlich die Narrenzunft „Latschari 1911“. Ob Fastnachtsfeiern, private Feste wie Hochzeiten und der Gleichen, oder den allseits beliebten Grill-Donnerstag in den Sommermonaten, das Gasthaus Sternen ist immer einen Besuch wert.

Zukunft & Weiterentwicklung

Nach dem viel zu frühen Tod von Adelbert Roßhart übernahm 2017 Familie Bhatia den gesamten Gasthof und führt diesen in der Tradition seines Vorgängers weiter. Familie Bhatia stammt aus Indien, ist jedoch schon seit 35 Jahren in der Gastronomie und Hotelbranche in Süddeutschland tätig.